Wunderbar zarte Zitronensterne mit einem Schuß Weißwein. Die Zitronensterne sind ganz einfach hergestellt und zergehen auf der Zunge, ein delikates Gebäck.
Statt der Zitrone kann auch eine Bioorange verwendet werden.
Während des Backens werden die Sterne kleiner, also ruhig eine etwas größere Ausstechform verwenden.

img_3362Zutaten

250 g Butter
250 g Mehl
1 Eigelb
30 g Puderzucker
3 EL Weißwein
2 EL Zitronensaft
Abrieb einer Biozitrone

 

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen. Nach dieser Zeit den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen.
Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 10- 12 Minuten goldgelb backen.

Tipp: Eventuell etwas mehr Mehl.

ZitronensterneAußerdem

200 g Puderzucker
Zitronensaft

Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die ausgekühlten Kekse damit bestreichen.

 

 

 

img_3371