Rosen2Rosen4Rosengelee ist der pure Sommergenuß!
Wer die Möglichkeit hat, Duftrosenblüten zu bekommen, sollte es unbedingt versuchen.
Auf frischen Brötchen wunderbar und als Geschenk kaum zu übertreffen .
Rezept
2 Handvoll  Rosenblütenblätter
1 Flasche Sekt
1 Päckchen Gelierzucker 2:1
1 Päckchen Zitronensäure
1 Zitrone
Die Rosenblütenblätter in eine Schale legen, die in dünne Scheiben geschnittene Zitrone und die Zitronensäure dazugeben, alles mit dem Sekt übergießen.
Mit einem Teller abdecken und einen Tag stehen lassen, zwischendurch umrühren.
Anschließend durch ein Tuch gießen, auspressen und den Rosensekt nach Packungsangabe des Gelierzuckers kochen. In vorgewärmte Gläser füllen und mit Twist Off Deckeln verschließen.
Unbedingt probieren, es lohnt sich!