Schon einmal Zucchinikuchen probiert?
Zucchini gibt es zu dieser Zeit reichlich und auf der Suche nach neuen Rezepten fand ich diesen Kuchen. Ich habe mich gleich an die Arbeit gemacht und bin begeistert: einfach, saftig, lecker. Es lohnt sich auf jeden Fall dieses Rezept auszuprobieren

ZucchinikuchenZutaten

5 Eier
250g Zucker
1 Vanillezucker
250 ml Öl
400g Zucchini, geraspelt
200g Haselnüsse, gemahlen
2 EL Kakao
300g Mehl
1 Pck. Backpulver, gesiebt
100g Kuvertüre

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und das Öl nach und nach dazugeben.
Die geraspelten Zucchini und die gemahlenen Haselnüsse unterheben.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen und ebenfalls unter die Masse ziehen.
Auf einem Backblech verteilen.
Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten bei 170 Grad backen.
Nach dem Abkühlen mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen.

Tipp: Den warmen Kuchen mit Marmelade bestreichen, er bekommt dadurch eine
fruchtige Note. Nach dem Abkühlen dann die Kuvertüre darauf geben.