Diese Karamelltorte ist zwar einfach in der Zubereitung, bedarf aber etwas Zeit. Die gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen) muß zunächst zwei Stunden im Wasserbad, in einem geschlossenen Kochtopf, langsam gekocht werden. Dabei unbedingt darauf achten, dass sich immer genügend Wasser im Topf befindet.
Dieser Arbeitsschritt lässt sich gut im Voraus durchführen, da die geschlossenen Dosen lange haltbar sind. Aus dem Karamell lässt sich auch, durch Zugabe von normaler Kondensmilch und Rum, ein himmlischer Likör zaubern.
Während des Kochens bekommt die Kondensmilch eine wunderbare Farbe und einen unwiderstehlichen Geschmack. Nach dem Kochvorgang muss die Dose zunächst abkühlen, bevor sie geöffnet wird. Zusammen mit Sahne erhält man eine köstliche Karamellcreme.
Das Karamellisieren der Mandeln ist eine Kleinigkeit. Sie harmonieren perfekt mit der Karamellcreme.

Zutaten für den Boden

80 g Zucker
3 Eier
100 g Mandeln, gemahlen
40 g Mehl
1 TL Backpulver, gesiebt

Zucker und Eier schaumig rühren , Mehl, Backpulver und Mandeln dazugeben und unterheben.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 26 cm) füllen und gleichmäßig verteilen.
Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 20- 25 Minuten backen.

KaramellZutaten für die Karamellcreme

1 Dose gezuckerte Kondensmilch ( z.B. Milchmädchen)
300 + 300 g Sahne
6 Blätter Gelatine

 

 

 

Die Dose gezuckerte Kondensmilch ( geschlossen) zwei Stunden im Wasserbad kochen. Danach abkühlen lassen, da die Dose, solange sie noch heiß ist, unter Druck steht.
300 g Sahne erwärmen und die karamellisierte Kondensmilch völlig darin auflösen.
Die Gelatine etwa 7- 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der warmen Karamellsahne auflösen.
Den Rest der Sahne schlagen und unter die Karamellsahne, bei deutlich zu erkennendem Gelierprozess, heben.
Den Boden mit einem Tortenring umstellen, die Creme hineingeben und gleichmäßig verteilen.
Die Torte für einige Stunden kalt stellen.

Zutaten für Mandelkrokant

50 g Mandeln, gehackt
Zucker
1 EL Wasser

Alle Zutaten in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren erhitzen bis der Zucker geschmolzen ist und die Mandeln eine hellbraune Farbe haben. Die Mandeln auf einem Teller verteilen und nachdem sie etwas abgekühlt sind mit den Händen zerbröseln.
Die Torte vor dem Servieren mit den karamellisierten Mandeln bestreuen und den Tortenring entfernen.