Bevor die Saison dem Ende entgegen geht, noch ein Rezept mit diesen wohlschmeckenden Früchten. Diese Blaubeermuffins sind super einfach zuzubereiten. Mit Buttermilch und Blaubeeren sind sie schön locker und frisch. Diese wunderbaren kleinen Kuchen gelingen immer und sind richtig lecker.

Zutaten

125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Eier
1 Prise Salz
90 ml Öl
280 g Mehl
1 Backpulver, gesiebt
Saft einer Zitrone
250 ml Buttermilch
100 g Blaubeeren
Puderzucker

BlaubeermuffinsZucker, Vanillinzucker, Eier und Salz gut miteinander verrühren. Öl dazugeben, verrühren und anschließend Mehl, Backpulver, Zitronensaft und Buttermilch nach und nach unterrühren.
Die Hälfte des Teigs auf 12 Muffinformen verteilen, anschließend die Blaubeeren auf die Förmchen verteilen und die Früchte mit dem restlichen Teig abdecken.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30- 35 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.